Wenn man nicht mehr so gut hört, kann sich der Arbeitsalltag oft anstrengender und belastender anfühlen als für Arbeitnehmer ohne Hörminderung. Insbesondere Menschen mit einer unversorgten Hörbeeinträchtigung kommen im Beruf oft an ihre Grenzen und haben mit Schwierigkeiten zu kämpfen.

Telefongespräche, Meetings und der Plausch mit den Kollegen: für Menschen mit Hörminderung eine große Herausforderung. Ein eingeschränktes Hörvermögen führt zu Missverständnissen, Fehlern und peinlichen Situationen.

Aber auch bei Berufen mit hoher Geräuschkulisse, wie z.B. Erzieher, Barkeeper, im Handwerk und der Bauindustrie, ist eine Beeinträchtigung des Hörvermögens keine Seltenheit. Hier sollte auf Gehörschutz nicht verzichtet werden, in vielen Branchen ist Gehörschutz sogar vorgeschrieben.

Ein Hörgerät? Ich? Was sagen die Kollegen? Vielen ist es peinlich, dass Ihr Hörvermögen eingeschränkt ist. Wir helfen Ihnen, dass Sie auch im Beruf wieder mitreden – und mithören – können. Unsere Hörsysteme sind echte High-Tech-Wunder und dabei nahezu unsichtbar.

Vereinbaren Sie einen Termin und absolvieren Sie einen Hörtest.

 

 

Bild: unsplash amy hirschi

 

 

©2021 der horchladen - Ihre Hörgeräteexperten in Dresden | Tel. 0351 - 476 33 41 | Design audima.de

Ihre Nachricht

Senden Sie uns eine Nachricht. Wir melden uns schnellstmöglich!

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen