Krawatte und Socken gab es schon letztes Jahr und das Jahr davor. Viele Menschen tun sich bei der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk schwer. Was schenkt man einem Menschen mit einer Hörminderung? Kann man gutes Hören überhaupt verschenken? Selbstverständlich!

Für diejenigen, die ihren Geldbeutel nicht allzu sehr strapazieren möchten, sind zum Beispiel hochwertige Pflegemittel das perfekte Präsent. Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen Sie hingegen mit elektrischen Trockenboxen. Diese reinigen und trocknen Hörsysteme in einem Schritt. Und von Batterien kann ein Hörgeräteträger ebenfalls nie genug haben. Wer richtig exklusiv schenken und gleichzeitig für mehr Fernsehspaß sorgen möchte, für den ist ein kabelloser Kopfhörer das Nonplusultra.
Aber auch ein Vibrationswecker, der auch den tiefsten Schläfer aufweckt ist eine schöne Idee.

Mit unseren Geschenkideen für Hörgeschädigte liegen Sie Weihnachten bestimmt richtig.
Übrigens: Gutscheine sind immer eine gute Idee!

 

Bild: unsplash

©2021 der horchladen - Ihre Hörgeräteexperten in Dresden | Tel. 0351 - 476 33 41 | Design audima.de

Ihre Nachricht

Senden Sie uns eine Nachricht. Wir melden uns schnellstmöglich!

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen