Die volle Dröhnung

Im Auto herrschen häufig andere Regeln, hier darf es gerne etwas lauter zugehen. Mit einer bis zum Anschlag aufgedrehten Audio-Anlage durch die Gegend zu cruisen, ist für viele der reinste Genuss. Doch Vorsicht: Was für den Fahrer den reinsten Genuss darstellt, ist für das Gehör die reinste Tortur. Der Innenraum eines Autos ist ein kleiner, abgeschlossener Raum und der Schall trifft nahezu ungehindert auf die Hörzellen. Wer seine Ohren permanent mit lauter Musik zudröhnt, riskiert einen dauerhaften Hörschaden. Tinnitus oder Schwerhörigkeit können die Folge sein. Und auch die Unfallgefahr steigt, da man zum Beispiel die Hupe eines anderen Verkehrsteilnehmers nicht hört. Deshalb in Sachen Lautstärke lieber einen Gang herunterschalten und regelmäßig einen Hörtest absolvieren!

Ihre Nachricht

Senden Sie uns eine Nachricht. Wir melden uns schnellstmöglich!

Sending

©2018 der horchladen - Ihre Hörgeräteexperten in Dresden | Tel. 0351 - 47 63 341 | Design audima.de

Log in with your credentials

Forgot your details?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen